Coffee Fellows

 

Coffee Fellows ist eine Kaffeehaus-Kette. Die erste Filiale eröffnete 1999 in der Leopoldstraße in München.

Paarl Equity beteiligte sich in 2007 im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit dem Ziel das Wachstum von Coffee Fellows zu forcieren.

 

Zu diesem Zeitpunkt betrieb Coffee Fellows zwölf Standorte, größtenteils im Großraum München. Dank des aktiven Investments von Paarl Equity gelang Coffee Fellows der deutschlandweite Rollout. Hilfreich dabei war unser strategischer Input und die Hands-On-Begleitung. Die Zahl der Filialen wuchs organisch und nahm durch den Zukauf einer kleineren Coffee Shop Kette bis zu unserem Exit im Jahr 2014 exponentiell zu. 2015 gab es deutschlandweit über 90 Filialen.

 

In einem hart umkämpften Markt hat sich Coffee Fellows die klare Nr. 2 hinter Starbucks erkämpft und betreibt inzwischen mehr als 100 Filialen. Seit unserer Beteiligung konnte Coffee Fellows sich erneut mit frischem Geld versorgen und wächst durch einen Master Franchise Vertrag mit Tank & Rast weiter überproportional.

D

E

Copyright @ Paarl Equity GmbH 2016